Warenkorb

Digitalisierung im Shopfloor-Management

In diesem Artikel erhalten Sie einen Eindruck, wie Sie die Digitalisierung des Shopfloor-Management in Ihrem Unternehmen schnell und einfach voranbringen. Shopfloor – das ist der Ort der Wertschöpfung Ihres Unternehmens, also die Produktion oder die Fertigung. Unter dem Begriff Shopfloor-Management versteht sich die Summe aller Leitungs- und Führungsaufgaben in diesem Bereich zur Optimierung der Prozesse. Dazu dienen u. a. die Zusammenarbeit und der Informationsfluss zwischen den MitarbeiterInnen und den Führungskräften.

Ein zentrales Tool des Shopfloor-Managements ist das Shopfloor-Board. Hierauf werden wichtige Informationen erfasst und bereitgestellt, anhand derer sich MitarbeiterInnen der Produktion schnell und übersichtlich einen Eindruck aktueller Aufgaben, Abläufe und Ziele des Teams verschaffen können. Dadurch wird der aktuelle Status vor Ort transparent. Die Digitalisierung des Shopfloor-Management bringt Vorteile mit sich, von denen alle Beteiligten und die Unternehmensziele selbst profitieren!

Welche Vorteile bringt die Digitalisierung Ihres Shopfloor-Managements?

Darüber hinaus ist der hier entstandene Input über eine Informationskaskade weiterzugeben. Dies passiert heute oft noch mündlich oder in Papierform, angefangen vom/von der SchichtführerIn bis hin zum/zur ProduktionsleiterIn. Dabei müssen nicht alle zu informierenden Personen direkt vor Ort sein. Die Übertragung der Informationen kann also nicht nur wertvolle Zeit kosten, sondern ist gegebenenfalls auch umständlich und fehleranfällig.

Das Potential der Digitalisierung des Shopfloor-Managements ist dadurch besonders hoch.

Wie kann Ihr Unternehmen die Abläufe des Shopfloor-Managements selbst optimieren? Wenn Ziel dieser Prozesse die kontinuierliche Verbesserung Ihrer Arbeit ist – sollte dann nicht zuerst genau dieses Tool optimal genutzt werden?

Shopfloor-Kennzahlen digital und effizient erfassen

Nutzen Sie Ihre Digitale Tafel und das Digitale Schwarze Brett® um die Informationen an mehreren Stellen Ihres Produktionsstandortes, über mehrere Produktionsstandorte hinweg oder aber auch zum Beispiel in die Verwaltung zu teilen. Sobald Sie Ihre Daten an der Digitalen Tafel eingegeben haben, legen Sie diese in einem von Ihnen definierten Ordner ab. Über DSBsync, welches Sie nur einmalig einrichten, werden diese Daten dann automatisch auf Ihren DSB® überall dort angezeigt, wo Sie diese Informationen benötigen.

Digitale Tafeln im Shopfloor-Management

Professionelle und effiziente Datenerfassung und Verteilung sind die ersten Schritte für eine gewinnbringende Digitalisierung im Shopfloor-Management.
65 - 98"

DSB® 3 in 1 als Shopfloor-Board

Das DSB® 3 in 1 ist eine Kombination aus Digitaler Tafel und Digitalen Schwarzen Brett. Nutzen Sie die großzügigen Bildschirme für die Erfassung und Darstellung Ihrer Kennzahlen. Als DSB® können Sie Ihren Bildschirm so einrichten, dass auch relevante Vergleichsgrößen aus anderen Werken oder Abteilungen dargestellt werden.
All-In-One

Ihr digitales Shopfloor-Board

Erfassen Sie die Kennzahlen direkt vor Ort an der Digitalen Tafel. Dabei können Sie auf bekannte Applikationen wie z.B. Microsoft Excel zurückgreifen um automatisiert Berechnungen anhand der eingegebenen Kennzahlen zu erstellen. Sie können diese Daten dann direkt per Mail oder über einen sicheren Business-Messenger an alle zu informierenden Leitungs- und Führungskräfte versenden und zusätzlich direkt auf der Digitalen Tafel anzeigen. Als DSB® 3 in 1 können Sie die Digitale Tafel – über die Erfassung und die Anzeige der Daten hinaus – als noch effektiveres Anzeigemedium nutzen. So können Sie zum Beispiel nebeneinander Kennzahlen verschiedener Standorte darstellen oder mit Kennzahlen ergänzen, welcher an einer anderen Stelle erfasst werden, ohne aufwändige, regelmäßige Abstimmungsprozesse initiieren und abwickeln zu müssen.

Ohne langwierige Umstellungsprozesse in wenigen Tagen digitalisieren

Ihre Mitarbeiter, sowie die Leitungs- und Führungskräfte sparen damit nicht nur Zeit bei der Erstellung der dokumentierenden Kennzahlen: Die Übertragung aller Daten an die Betroffenen ist eine Sache von Sekunden. Dadurch wird Shopfloor-Management nicht nur besonders einfach, sondern sie entfernen auch etliche Schnittpunkte, welche sonst als potenzielle Fehlerquellen dienen.

Digitales Schwarzes Brett®

An vielen Stellen im Unternehmen ist nicht die Datenerfassung, sondern lediglich die Information der Mitarbeiter, sowie der Leitungs- und Führungskräfte notwendig und sinnvoll. Mit dem Digitalen Schwarzen Brett® bringen Sie die Shopfloor-Kennzahlen überall dort hin, wo Sie sie benötigen - und das Ganze ohne zusätzlichen Aufwand. Einmal eingerichtet, werden Kennzahlen automatisch aktualisiert, wenn Sie diese zum Beispiel auf Ihrer Digitalen Tafel - am Ort der Datenerfassung - immer wieder im gleichen Ordner ablegen (DSBsync). Auf Touch- und Non-Touch-Systemen können Sie die weitere Informationen aus anderen Werken oder Abteilungen, mit Sicherheitsinformationen oder anderen Unternehmensinformationen ergänzen!
Topseller
Deutscher Anbieter

Direkt vom Hersteller kaufen

Schneller Service

Wir beraten Sie gerne

Sicherer Versand

Dank zertifizierter Spedition

100% Sichere Zahlung

PayPal / MasterCard / Visa